Orange und Schokolade Dessert

Organge und Schokolade ? das war so gut, da muss ich gleich noch etwas anderes ausprobieren. Perfekt als Dessert oder einfach zum Verwöhnen an kühlen, grauen Tagen während man den Regen zusieht ?️Eine große Bio-Orange schälen, in kleine Stücke zupfen und in eine ofenfeste Form geben. Mit etwas Limoncello übergießen, eventuell eine Spur Honig dazu geben (je nachdem, wie süß die Orange ist) und mit einer kleinen Priese Cayennepfeffer und Muskat würzen, geraspelte Schokolade darüber verteilen und für 10 – 15 Minuten in mässig heißen Backofen stellen. Die Fruchtstücke geben Saft ab, der sich mit Gewürzen und Schokolade verbindet, bleiben dabei aber fest und fruchtig. Wunderbar passen dazu Blinis oder Eierkuchen, die den Saft aufnehmen. Warm servieren und am besten mit einem Blick auf den Regen genießen ? Übrigens ist das ein gutes Rezept, um eventuell übrig gebliebene Oster-Schokolade in einem fruchtigen Leckerbissen zu verwandeln.

Schreibe einen Kommentar