Rhabarber

#Rhabarber 😍 ist im Mai köstlich frisch und regional zu bekommen. Am Sonntag kann man sich schon mal eine süße Leckereien gönnen 😉 dafür wird der Rhabarber in grobe Stücke geschnitten, mit Zucker bestreuen und so ohne Flüssigkeit und ohne Deckel bei ca. 20 Minuten im heißen Ofen gebacken. Dabei entsteht ein karamellartiger Sirup, die Stücke bleiben aber knackig. Man kann das so zubereitete Kompott schmeckt köstlich mit Schlagsahne, zu Blinis, mit Eierlikör und serviert mit Schokostreusseln und Biskuit. Wir haben die Gelegenheit genutzt, gleich Mal zwei regionale Eierliköre zu verkosten.

Schreibe einen Kommentar