Herz & Nieren

Die Oster-Ziege hatte neben Leber natürlich noch andere innere Werte zu bieten 😉 nämlich Herz und Nieren! Man sollte diese Innereien auf jeden Fall nutzen, die Zubereitung ist gar nicht schwierig. Einfach die Stücke längs halbieren und dann in ausgelassem Speck bei mäßiger Hitze braten. 😋 Dazu gab es gratinierte Kartoffen (gefüllt mit den Griefen von dem ausgelassen Speck und mit Ziegenkäse überbacken). Der Zittauer Spargel kam dieses Mal vom Schostek und war einfach köstlich 😍 Unser Garten hatte noch eine besondere Überraschung für uns: Morcheln! Die wurden dann als Morchelbutter dazu serviert. Am besten schmeckt immer, was die Jahreszeit und die Umgebung uns frisch schenken.

Schreibe einen Kommentar