Ein Korb voll Glück

Marktschwärmerei Dresden

Fanny leitet seit November 2016 den ersten Marktschwärmer-Standort in Dresden-Friedrichstadt. Mittlerweile sind weitere Standorte in den Stadtteilen Striesen, Neustadt und Pieschen hinzugekommen, außerdem wird das gesamte Dresdner Stadtgebiet mit einem Lieferdienst abgedeckt. Als Botschafterin bei Marktschwärmer begleitet sie außerdem neue und bestehende Standorte und betreut das Netzwerk in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Ihre Motivation

„Ich mag es, kleinbäuerlichen Betrieben eine faire Plattform zur Direktvermarktung ihrer Lebensmittel zu geben und mich als „Stimme“ für die Landwirte einzusetzen. Es ist eine sinnvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, die Arbeit mit so vielen verschiedenen Menschen ist erfüllend und die Kund*innen sehr dankbar. Alle teilen wir dasselbe Ziel von „mehr Regionalität auf den Tellern“ – und gestalten so die Agrarwende von unten aktiv mit. Der Wandel entsteht im Kleinen und widerspricht sich nicht mit unserem europaweiten Netzwerk – im Gegenteil, der Gedanke, Teil von etwas Größerem zu sein, motiviert mich. Parallel so viel über Landwirtschaft zu lernen, inspiriert mich jeden Tag. Ich bin sehr dankbar für unsere Gemeinschaft.“

Vita

Fanny ist 2015 nach Dresden zurückgekehrt, um in ihrer Heimat etwas zu bewirken. Sie hält Master-Abschlüsse in Business Administration und Innovation Management & Entrepreneurship, u. a. von der TU Berlin. Nach Aufenthalten bei Philips, Vattenfall, Telekom und Infineon tauschte sie Konzern gegen Sozialunternehmen und wertschätzt ihre Selbstständigkeit mit Sinn.

Mehr über Fanny lest ihr hier auf ihrem Marktschwärmer-Blog.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner