Pasta Fantastica

Marina Nemirovsky

Marina Nemirovsky

Pasta Fantastica Logo

Marina Nemirovsky
Neustadt 37
02763 Zittau
Tel: +49 (0) 3583 5855200
Fax: +49 (0) 3583 7976686

Eine kulinarische Reise in der Oberlausitz kann in Zittau oder Görlitz beginnen und dich nach Argentinien führen, über die Nudel nämlich. Marina Nemirovsky, Gründerin und Inhaberin des “Pasta Fantastica” macht es möglich. Die traditionelle Köstlichkeit aus ihrer südamerikanischen Heimat hat die Übersetzerin, Künstlerin und leidenschaftliche Pasta-Liebhaberin zuerst nur in der heimischen Küche zubereitet. Dann aber bald auch für Neugierige, Freunde, Verwandte, Nachbarn… Ihre selbstgemachten Ravioli mit würzigen, exotischen, klassischen, saisonalen oder auch mal verrückten Füllungen fanden schnell begeisterte Abnehmer. Aus dem Hobby wurde eine Geschäftsidee. Heute stellen Marina und ihre fünf Mitarbeiterinnen in Zittau die frischen Ravioli mit verschiedenen Füllungen nach traditionellen Rezepten her. Kaufen kann man die Köstlichkeiten in ihren Läden in Zittau und in Görlitz oder auf den Märkten in Dresden, die ein Pasta-Mobil versorgt. Die Geschäfte in der Oberlausitz laden zum Verweilen bei einem frisch zubereiteten Mittagessen und einem köstlichen Kaffee ein, zu dem das hausgemachte Tiramisu ganz wunderbar passt.

Pasta Workshop

Pasta Workshop

Aber es gibt noch eine interessantere Art, sich der Nudel aus Südamerika zu nähern. Pasta aus Südamerika? Allerdings!  In den 1850 Jahren brachten die italienischen Migranten die Liebe zur Nudel, den Hartweizengrieß und die Techniken der Herstellung mit in ihre neue Heimat. Und seitdem blüht in Argentinien eine lebendige Pasta-Tradition. Diese und weitere interessante, witzige und unterhaltsame Weisheiten rund um Pasta, Geschichte, Aufbruch, Ankommen und Neuentdecken lernen Gäste wie nebenher von der Manufakturinhaberin. In Workshops für 12-18 Personen kann man das Nudelmachen lernen, die Kreationen verkosten und sich zusammen mit Freunden, Kollegen oder der Familie bestens unterhalten lassen. Diese Workshops erfreuen sich großer Beliebtheit, was an der freundlichen, natürlichen und sympathischen Art der Unternehmerin liegt. Wer ein Event für eine größere Gruppe organisieren möchte oder es herzhaft mag, wird den Pasta&Fleisch Workshop mögen. Als ideenreiche Geschäftsfrau hat Marina eine Zusammenarbeit mit der Fleischerei Engemann ins Leben gerufen. Die „Alte Wäscherei“ in Hirschfelde bietet die geeigneten Räume und die Engemanns, ein traditioneller Familienbetrieb, steuern das Knowhow für die Fleischverarbeitung bei. „Jetzt kommen auch die Gruppen auf den Geschmack, bei denen die Männer oft nicht das ganz große Interesse an Pasta hatten“, lacht Marina. „Die Einen produzieren Pasta und genießen das gemütliche Zusammensein drinnen, die Anderen kümmern sich um das Fleisch oder Hantieren derweil am Grill“.

Weitere kulinarische Besonderheiten der Oberlausitz stelle ich hier vor.